Buchveröffentlichung „Transparente Staatstätigkeit“

 

Heute freue ich mich über die erste Buchveröffentlichung, an der ich als Koautor beteiligt bin. Unter dem Titel „Transparente Staatstätigkeit“ von Benjamin Fadavian als Herausgeber und mit Beiträgen von Dieter Rehfeld, René Schneider, Jorma Klauss, Dieter Hofmann, Sebastian Schwiering, Benjamin Heese, Oliver Mersmann / Jonas Abs, Hanna Brauers, Georg Dietlein werden Politik und Verwaltung auf dem Weg zu Offenheit und Transparenz betrachtet:

Transparente StaatstätigkeitOffenheit und Transparenz sind im Informationszeitalter entscheidende politische Schlagworte und Gradmesser für Demokratie und Innovation. Der vorliegende Sammelband stellt nach einer theoretischen Einleitung Praxisbeispiele dar, welche Möglichkeiten und Grenzen transparenter Staatstätigkeit deutlich machen.

Mein eigener Beitrag unter dem Titel „Praktische Offenheit vor Ort – Politische Kommunikation in der Gemeinde“ befasst sich insbesondere mit den kommunikativen Aspekten der Rollenverteilung zwischen Haupt- und Ehrenamt in der Kommunalverwaltung, der Arbeit mit wechselnden Mehrheiten in Kommunalparlamenten, vernetzter Kommunikation in der Kommunalpolitik, Partizipation, Transparenz und Open Government in kleinen Kommunen.

Zu beziehen ist das Buch beim Verlag tredition oder bei Amazon. Unter der ISBN 978-3-7345-5008-9 kann das Buch im regulären Buchhandel bezogen werden. Als eBook ist es unter der ISBN 978-3-7345-5008-6 verfügbar.